Scubidu-Spongebob


Bitte Landessprache wählen :




Wir möchten euch zeigen wie man die lustige Figur aus dem Fernseher nach knüpft.

Diese Technik erfordert viel Geduld.
Um einen guten Efeckt zu erreichen ist sauberes knüpfen Vorraussetzung.
Ihr könnt euch ruhig zeitlassen beim knüpfen.
Die Figur entstand auch in 2 Tagen.



Material:
9 x Bänder ca.80 cm in gelb ( ca.1mm 0 )
1 x Band ca.80 cm schwarz
1 x Band ca.80 cm weiß
1 x Klebstoff (Sekundenkleber)
2 x Wackelaugen 8mm
Für die Augenwimpern und den Mund wurde dünner
Draht verwendet mit Isolation. (schwarz + gelb)



Schritt 1



Den Anfang zu knüpfen erfordert eine neue Technik.
Wir nehmen ein gelbes Band und knoten jeweils 1 weiters Band
in gelb in der Mitte an das Band fest.
Das machen wir insgesammt mit 8 Bänder.

(Es sollte aussehen wie Perlen auf einer Kette)

Die Knoten sollten alle in die gleiche Richtung zeigen.
und dicht neben einander liegen.
Wir haben jetzt 18 Bandenden zum knüpfen.
Jedes Band sollte jetzt fast gleich lang sein (ca.40 cm)
Es sollte so aussehen wie auf dem Bild rechts.





Schritt 2



Jetzt geht es los.
Wir flechten jetzt einen 16er Scubidu flach.!!!
Keine Angst.Das geht genauso wie beim 6er,8er oder 10er.
Nur eben mit 18 Bandenden.
Bei soviel gelbe Bänder sollte man den Überblick nicht verlieren.

Tip:Die Webebänder (links + rechts) am besten am Ende mit einem
Knoten versehen.So können diese nicht mehr verwechselt werden.

Die Bänder immer gleichmäßig fest ziehen und darauf achten das
die Außenkanten der Figur gerade wird.
Sollte das mal schief gehen Knoten aufmachen und wiederholen.

Wir knüpfen den 16er jetzt 8 mal.



Schritt 3



Nach 8 mal flach fügen wir ein Stück gelbes Band für die Nase dazu.
Das Stück sollte ca.10 cm lang sein.
Es sollte in der Mitte liegen und wird nach oben festgebunden
damit es uns beim weiter flechten nicht stört.(Bild links)

Weiter flechten mit 16er Scubidu flach.
Wir knüpfen den 16er jetzt auch nochmal 8 mal.
Das Band für die Nase können wir jetzt lösen
und machen einen Knoten an jedes Ende um zu verhindern
daß das Band ausversehen herraus gezogen werden kann.



Schritt 4



Nun wird es etwas komplizierter.

Da die Webebänder (links + rechts) inzwischen zu kurz geworden
sind verwenden wir diese für die Arme unseres Spongebobs.
Wir flechten jetzt einen 14er Scubidu flach in dem wir jetzt die
außenliegenden Bänder als Webebänder benutzen.

Wir flechten das 1 mal.!!

Beim nächsten 14er flach flechten wir vor dem zusammen ziehen
ein weißes Band mit ein.
Es sollte doppelt genommen werden damit wir mehr breite erreichen.
Wir flechten es durch jedes zweite Band bis nach hinten.
Dort binden wir es zusammen. (Bild rechts).
Den 14er Knoten jetzt gut festziehen.
Dabei die Bänder ausrichten.



Schritt 5



Mit der selben Technik wie oben fügen wir beim nächsten Knoten nun ein schwarzes Band mit ein.
Den 14er Scubidu wieder gut festziehen und die Bänder ausrichten.
Als nächstes nochmal die Technik wie oben Anwenden nur sollte diesmal das
schwarze Band nur einfach genommen werden.
Den 14er Scubidu gut festziehen und die Bänder ausrichten.




Jetzt noch die Bänder hinten verkleben und abschneiden.



Schritt 6



Jetzt gehen wir über zu den Füßen.

Wir schneiden jetzt die zwei Webebänder und die zwei außenliegenden
Bänder links und rechts ab.
Die zwei Bänder genau in der Mitte werden ebenfals abgeschnitten.
Es solten an Schluß nur noch 8 Bänder übrig bleiben.

Vor dem Abschneiden bitte nochmal kontrolieren ob auch die richtigen
Bänder genommen worden sind.!!!!!!!!

Alle abgeschnittenen Enden gut verkleben.



Schritt 7



Jetzt kommen die Füße dran

Wir nehmen je vier Bänder und knüpfen daraus einen runden Scubidu.
Wir flechten für jedes Bein 7 Knoten rund.
Damit unßer Spongebob auch stehen kann bekommt er noch Schuhe.
Dafür flechten wir jetzt einen 90 Grad-Winkel.
Weiter mit 4er Scubidu eckig.4 Knoten lang.
Beide Beine gleich lang machen.
Enden abschneiden und verkleben.


Unser Spongebob sollte jetzt so aussehen.



Schritt 8



Jetzt kommt die Nase dran

Ein zusätzliches gelbes Band um das Band für die Nase knoten.
Mit einem 3er Scubidu 7 mal flechten.
Danach am hinteren Band ziehen und die Nase mit Kleber fixieren.
Das hintere Band und die Enden an der Nase jetzt abschneiden.



Schritt 9



Jetzt kommen die Arme dran

Ein zusätzliches gelbes Band um das Band für die Arme knoten.
Mit einem 3er Scubidu 14 mal flechten.
Die Technik auf beiden Seiten gleich anwenden.


Die Enden abschneiden und verkleben.



Schritt 10




Jetzt kommt das Gesicht dran

Die Wackelaugen (8mm) über der Nase festkleben.
Augenwimpern festkleben.(je 2mm lang)
Am besten eine Pinzette verwenden.
Den Mund formen wir aus Draht und kleben ihn auf.
Zähne aufkleben.
Ein schwarzes Band um die Füße kleben.(als Sohlen für die Schuhe)
Wie das Gesicht aussieht könnt ihr aber selber bestimmen.




Fertig ist euer Scubidu-Spongbob.




Viel Spaß beim ausprobieren.










Die Texte und Bilder welche von www.scubidu.de her runder
geladen werden sind Urheberrechtlich geschützt und dürfen nur für den
eigenen Gebrauch verwendet werden.
Vervielfältigung oder Verbreitung ohne Zustimmung von www.scubidu.de ist nicht erlaubt.
Zuwiderhandlungen werden strafrechtlich verfolgt.